Unsere Qualifikationen & Fortbildungen

Image
  • Stimmtherapie nach Laryngektomie

  • Funktionales Stimmtraining - Erlanger Modell

  • G/F.O.T.T. nach Kay Coombes

  • Autismus-Theorie und Praxis für Logopäden

  • Die logopädische Therapie kindlicher Stimmstörungen

  • Kinder mit LKGS-Spalte: Betreuung, Diagnostik und Therapie

  • Prävention von Stimmstörungen von Berufssprechern

  • Technische Neuerungen in der Versorgung von Hörschädigungen

  • Stimmrehabilitation nach Laryngektomie und Tracheostomaversorgung

  • Trainer/in bei Leserechtschreibschwäche

  • Marburger Konzentrationstrainer

  • K-Taping

  • Mund-, Ess-, Trinktherapie im Kindesalter

  • Fütterstörung im Baby- und Kleinkindalter

  • Dortmunder Mutismustherapie

  • ADS Zappelphilipp und Traumsuse

  • Komm!ASS-Führen zur Kommunikation: Kommunikations-und Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störung

  • Einführung in die Therapie von Wachkomapatienten

  • Osteoò`Voice-Atmung,Stimme, Ostheopathie

  • Laryngektomie: Die klassische Ösophagusstimme

  • Selektiver Mutismus in der Schule

  • Körpertherapie und Logopädie: Manuelle und cranio-sacrale Techniken für Sprachtherapeuten

  • Vom Schweigen zum mutig Sprechen

  • TOLGS bei VED: Der Einsatz von optimierten Lautgesten bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie

  • LRS und AVWS - Aus der Praxis für die Praxis

  • Craniosacrale und Muskelfaszien-Arbeit in der Logopädie

  • TAKTKIN - ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen

  • Systematische Behandlung von Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip